Tel. 04643 - 777

Herbst & Winter

anders schön am grauen Meer

Wenn der Sturm das Meer aufwühlt und die heißen Sommertage nur noch Erinnerung sind, entfaltet die Landschaft an Schlei und Ostsee ihren rauen Charme und verzaubert mit ihrer kargen Schönheit. Die fast fühlbare Stille der Natur lässt ihre Besucher herrlich zur Ruhe kommen. Wetterfest eingemummelt am weiten Strand unterwegs, der wieder frei ist für Hund und Pferd. Sich den frischen Wind um die Nase wehen lassen und die klare Luft genießen.

Einen Spaziergang über die Geltinger Birk zu den Wildpferden machen, Drachen steigen lassen und Strandgut entdecken. Wer tüchtig durchgepustet ist, kehrt in sein hyggeliges Domizil zurück und macht es sich mit einem heißen Tee oder einem Glas Wein und spannender Lektüre vor dem Kaminofen gemütlich. Die regionalen Restaurants verwöhnen ihre Gäste jetzt mit deftigen heimischen Leckereien wie Grünkohl, Wild und Rübenmus. Ein Saunabesuch und eine Entspannungsmassage runden einen anders schönen Tag an der rauen Ostsee ab. Absolut keine Zeit für November Blues aber eine echte Wohlfühlzeit für Geist und Seele.

Und noch ein guter Tipp…

...nach einem ordentlichen Sturm sind die Chancen groß, an den Stränden mit Steilküste einen schönen Bernstein zu finden.

Wichtige Hinweise zur aktuellen Situation

Es geht wieder los...ab dem 18.05.2020 kann wieder Urlaub gemacht werden in Schleswig-Holstein!
Alle wichtigen Informationen haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Informationen für Gäste   Informationen für Vermieter