Tel. 04643 - 777

Guly Thing

 

Das Thing aus dem Jahr 300 n. Chr. rek. im Jahr 2004 in der Gemeinde Stoltebüll. Auf dem Thing berieten 12 gestandene Männer - in der Verantwortung vor ihrer Tradition und ihrer Religion - die Angelegenheiten des Dorfes. In der Wurt lebten unter der Leitung eines Ältesten bis zu 100 Personen hinter den Palisaden in der Gemeinschaft einer Großfamilie.

Die Frömmigkeit der Germanen spiegelte sich auf dem Kultplatz wider. Hier fanden Sie, in der Zwiesprache mit den Göttern, die Weisungen für ihr Leben. Die Grabbeigaben in den Dolmen sind Zeugnisse dafür, wie die Menschen miteinander umgingen und sich über den Tod hinaus die Ehre gaben.

Kontakte und Führungen
Susanne & Johannes Thiesen, Tel.: 0 46 42 / 29 22
Sönke Thiesen, Tel.: 0 46 42 / 29 49
kontakt@guly-thing.de

Schön, dass Sie unsere Seite besuchen...

... mehr ist im Moment leider nicht möglich. Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 30. November 2020 untersagt. Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen.

Alle wichtigen aktuellen Informationen zum Urlaub in Schleswig-Holstein haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Informationen für Gäste   Informationen für Vermieter

 

 

IM DEZEMBER: Brandneuer Onlineshop mit vielen schönen Geschenkideen für Ihr Weihnachtsfest.

Spät dran? Kein Problem - AUCH LAST MINUTE! Verschenke doch mal ein Stück Ostsee....

Geschenkgutscheine, Souveniers, Kalender, Kartenmaterial u.v.m.

Shop