Tel. 04643 - 777

Aktuelles aus der Region

Gelting: Ein beliebtes Reiseziel

„Sehr zufrieden“ mit der Saison 2017 zeigt sich der Vorsitzende des Touristikvereins „Ferienland Ostsee – Geltinger Bucht“, Heiner Nissen. Und die...

Vorstellung der Ostseeregion Kappeln und Geltinger Bucht als Urlaubs- und Reiseziel

Wir sind mit dabei !!!
Jetzt im Zeitschriftensonderteil „Reiseziele 2018“, der Großillustrierten "Bunte" und "Focus" mit unserem Artikel unsere...

Endlich ist es soweit "ein MTV Gelting 08 BUS"

unser neustes MTV Mitglied, steht ab sofort auf dem Parkplatz am Sportplatz - ein MTV BUS!!!!!!
Dank toller Unterstützer ist es uns gelungen ein MTV...

Traum-Ferienwohnung an der Geltinger Bucht

Wir freuen uns, dass wir jetzt aktuell 43 unserer Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf dem Portal Traum-Ferienwohnungen präsentieren können.

Seit dem...

Der Rollator schafft es bis zum Strandkorb

Wer nicht mehr so gut zu Fuß ist, einen Rollstuhl oder Rollator benötigt, um vorwärts zu kommen, weiß zu schätzen, dass sich die Gemeinde bemüht,...

Im Schlafstrandkorb mit dem Ex-Minister

Reinhard Meyer und seine Frau übernachten am Strand von Pottloch / Präsident des Tourismusverbandes lobt Arbeit des örtlichen Vereins

Leitfaden für ein Stadtmuseum

Mehr Qualität und mehr Erlebnis: Kunsthistorikerin Dr. Christina Kohla legt ihr Konzept für ein künftiges Museum vor. Die Fielmann AG finanzierte die...

Ausflug in die bunte Welt der Pflanzen

Englischer Garten in Gelting mit heimischen und exotischen Gewächsen für Besucher geöffnet

Reservix - die Ticketexperten in Gelting

"Mit uns die besten Karten"

 

In unserem Tourismusbüro

Nordstr. 1 a

24395 Gelting

Schlafen am Strand bei Meeresrauschen unter dem Sternenhimmel !

Dieses traumhafte Urlaubserlebnis kann ab jetzt beim Ferienland Ostsee – Geltinger Bucht e.V. gebucht werden. Der Schlafstrandkorb ist seit 2016 an...

Kulturverein plant Netzwerk für Kreative

Christina Kohla übernimmt nach fünf Jahren den Vorsitz von Heiko Traulsen – und plant einen „Runden Tisch für Kultur in Kappeln“.